Archiv der Kategorie: Bayerisches Bibliothekswesen

Artikel zum nicht-kirchlichen Bibliothekswesen

Gebetbuchaustellung der PTH-Bibliothek Benediktbeuern

Vom 18. Juni bis zum 20. Juli 2012 werden unter dem Titel „Schätze der Klosterbibliothek Beneditkbeuern“ Einblicke in die dortige Gebetbuchsammlung gewährt. Unter den vielen Zeichen und Gegenständen, die die Menschen früherer Epochen umgaben, um sie an die eigene Sterblichkeit … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Verwaltungshandbuch Bayern 1918-1945 in der BLO

Seit Anfang Februar 2012 präsentiert die Bayerische Landesbibliothek Online in einer Beta-Version über 500 Biogramme leitender Amtsträger Bayerns aus der Zeit zwischen November 1918 und Mai 1945. Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945 … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Ausgewählte Inkunabeln der Dombibliothek Freising und der Bibliothek des Metropolitankapitels München

Die Sammlungen der Dombibliothek Freising und der Bibliothek des Metropolitankapitels München hüten in ihren Beständen insgesamt 285 Inkunabeln. Bei der Neukatalogisierung bzw. Einbringung der Inkunabelbestände in den Bibliotheksverbund Bayern wurde festgestellt, dass 18 Ausgaben bisher noch nicht in den Beständen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKThB LGBy, Bayerisches Bibliothekswesen | Kommentar hinterlassen

+ Dr. Klaus Haller

Am vergangenen Freitag, den 25. November, ist  – einen Tag vor seinem 72. Geburtstag – der frühere Leiter der Katalogabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek Dr. Klaus Haller verstorben. Viele von uns kannten Dr. Haller durch die in der BSB angebotenen RAK-WB-Kurse, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayerisches Bibliothekswesen | Kommentar hinterlassen

Bücher aus und über Bayern

Die Bayerische Staatsbibliothek stellt seit Kurzem 26.000 digitalisierte Titel aus dem Zeitraum 1800 bis 1870 mit Bezug zu Bayern zur Verfügung. Umgesetzt wurde eine erweiterte Volltextsuche in den per OCR erfassten Werken, die außer den Metadaten eines Treffers auch Teaser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayerisches Bibliothekswesen | 3 Kommentare

Herausragendes Kulturgut gesichert – Historische Bibliothek des Klosters Altstadt kommt im Frühjahr 2012 in die Diözesanbibliothek Würzburg

Die Diözese Würzburg hat mit der Deutschen Franziskanerprovinz die Deponierung der Bibliothek des Klosters Altstadt bei Hammelburg in der Diözesanbibliothek Würzburg vereinbart. Ein Leihvertrag sichert das Eigentumsrecht des Ordens. Damit soll ein herausragendes Kulturgut mit rund 7000 Bänden, darunter zahlreiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayerisches Bibliothekswesen | Kommentar hinterlassen

Würzburger Bibliotheken informieren auf Facebook über ihr Angebot

Seit über einem Jahr existiert der Arbeitskreis „Würzburger Bibliotheken“, ein Zusammenschluss öffentlicher und wissenschaftlicher Bibliotheken aus Stadt und Region, darunter die Bibliotheca Augustiniana, die Diözesanbibliothek, die Bibliothek der Fachhochschule, die Bibliothek der Hochschule für Musik, die KBA (Fachstelle für Katholische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayerisches Bibliothekswesen | 1 Kommentar